Gespannte Erwartung

Nachdem nun der Sommer 2019 meteorologisch auch bei uns angekommen ist, müssen wir versuchen, diese noch eishockeyfreie Zeit sinnvoll zu überbrücken, gleichzeitig aber immer zu hoffen, dass noch der eine oder andere Transfer Kracher in Persona eines Stürmers bei den Tigers verkündigt wird. Ich bin – wie immer – sehr zuversichtlich, dass die Organisation der Tigers diese Ankündigung strategisch und zeitlich so legen wird, dass die Fangemeinde darüber begeistert sein wird. So mancher bis dato im Forum gehandelter Neuzugang hat sich nun doch zerschlagen, ein Mitchel von München hätte uns sicher sehr gut zu Gesicht gestanden ohne Frage, aber dieser Top Akteur hat nun sein Karriereende eingeläutet. Letztlich geht es aber bei den Tigers als Underdog immer um die Finanzierbarkeit eines solchen Stars und hier hat sich das Management samt Coaching Staff bei den Entscheidungen bisher immer als sehr vernünftig und weitsichtig erwiesen. Ich hoffe mal, dass dies auch weiterhin so bleiben wird und die Tigers trotzdem noch ein Zaubertalent aus dem Hut hervorholen wird. Wenn man bedenkt, dass die Konkurrenz auch noch nicht ihre Einkaufspolitik abgeschlossen hat, so ist noch keine Gefahr in Verzug. Darüber hinaus gilt es auch noch den momentan stattfindenden Teil I der Stadionerneuerung abzuwarten, bevor die neue Saison ab Mitte August ihr Startsignal geben wird. Einmal Tigers, immer Tigers! Let’s rumble again!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.