Countdown to new special season

Trotz Sommerloch und eishockeyfreier Zeit steigt die Spannung schon wieder ins Unermessliche. Zumindest ist dies bei mir der Fall, zumal nun der neue Kader zu 90 % steht und auf mich einen wirklich ausgewogenen und stabilen Eindruck macht. Ich bin der festen Überzeugung, dass mit den neuen Verpflichtungen eine gesunde Mischung aus Jung und Alt gepaart mit der nötigen Erfahrung von internationalen Ligen gefunden wurde, die sich bestimmt in dieser Jubiläumssaison mächtig für die Tigers ins Zeug legen wird. Dieses Mal bin ich voller Zuversicht, dass wir wieder ein gewichtiges Wort um den heiß begehrten Platz 10 mit reden werden; irgendwie habe ich aber sogar das Gefühl, dass die Tigers dieses Mal auch für höhere Weihen bestimmt sind, weil sich so einige neue Protagonisten bereits auf und neben dem Eis schon sehr gut kennen, was die Umsetzung im Spiel sicherlich unterstützen wird. Warten wir mal den ersten Härtetest mit dem traditionellen Gäubodenvolksfest Cup ab und harren wir den hier gesammelten Erfahrungen mit Vorfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.